KoBB

KoBB (Kompetenzorientierte Beratungs- und Begleitstrukturen) ist ein Teilprojekt von „TU4Teachers – Lehrerbildung in Braunschweig“. Mit diesem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung geförderten Projekt zielt die TU Braunschweig darauf ab, die Lehrerbildung in Braunschweig weiter zu profilieren.

Im Projekt KoBB wird eine bereits vor Studienbeginn ansetzende kompetenzorientierte Beratungs- und Begleitstruktur für Lehramtsstudierende aufgebaut, die unter Einbezug der schulischen Praxisphasen den Aufbau selbstregulativer Fähigkeiten und individueller, professionsspezifischer Reflexionskompetenzen unterstützt. Dazu werden am Institut für Pädagogische Psychologie ein auf alle Lehramtsstudierenden zielendes Mentoring und ein die schulischen Praxisphasen ergänzendes Training zum Classroom-Management entwickelt.

Bei der Entwicklung neuer Mentoring- und Supervisionsangebote wird an bereits etablierte Beratungsstrukturen (Studiengangskoordination, Orientierungswoche, obligatorische Beratungsgespräche) angeknüpft. Basierend auf der Expertise des Braunschweiger Trainings- und Beratungsmodells (TrauBe) wird ein Trainingsmodul zum Classroom-Management entwickelt, implementiert und evaluiert. Im Rahmen des Trainings werden unter anderem Handlungsstrategien für effektive Klassenführung sowie die Gestaltung von Lehr-Lern-Beziehungen vermittelt und geübt.

Projektverantwortliche (FK6)

Projektleitung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Projektpräsentation

Projektbeschreibung, April 2017

Veröffentlichungen (Stand 06.2018):

Tagungsbeiträge 2018 Tagungsbeiträge 2017 Betreute Abschlussarbeiten

OSA

OSA (Online-Self-Assessment für Studieninteressierte) zielt als weiteres Teilprojekt darauf ab, Studieninteressierten in den Lehrämtern bereits im Vorfeld der Bewerbung, weitreichende Einblicke in die Anforderungen der an der TU Braunschweig studierbaren Lehramtsfächer (zunächst im MINT-Bereich) und in die Bildungswissenschaften (als dritten Teilbereich der Lehramtsstudiums) zu vermitteln. Hierbei kann zurückgegriffen werden auf bereits vorhandene Strukturen und Ressourcen aus dem Projekt Fit4TU.

Projektverantwortliche (FK2)

Projektmitarbeit

Projektpräsentation

Projektbeschreibung (PDF)



© TU Braunschweig / Zentrum für Schulforschung und Lehrerbildung
Auf diesem Webangebot gilt die Datenschutzerklärung der TU Braunschweig.

Projektverantwortliche KoBB

Prof. Dr. Barbara Thies

Mail: barbara.thies (at) tu-braunschweig.de

Projektverantwortliche OSA

Prof. Dr. Simone Kauffeld

Vizepräsidentin für Lehre und Diversity

Fakultät für Lebenswissenschaft

Institut für Psychologie

Abteilung für Arbeits- und Organisationspsychologie

Mail: s.kauffeld (at) tu-braunschweig.de